Selbstverteidigung für Frauen

Sein kein Opfer - wehre Dich!

Nach den Vorfällen in der Silvesternacht 2015/16 in verschiedenen deutschen Städten wollen sich viele Frauen und junge Menschen selbst besser schützen. Medien berichten, dass selbst Pfefferspray vielerorts ausverkauft ist. Dabei sollte sich doch jeder im eigenen Umfeld sicher bewegen können und es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass man ohne Angst auf die Straße geht. Leider ist das nicht mehr so. Aber wie geht man mit dem Pfefferspray eigentlich richtig um und welche Möglichkeiten haben Frauen sonst noch sich sicherer zu fühlen und sich im Notfall selbst zu schützen.
Die Kampfkunstschule RoninZ bietet hierzu spezielle Kurse an, die darauf ausgerichtet sind, Frauen näherzubringen Gefahren zu erkennen und zu vermeiden. Die Kurse ermöglichen es auch individuelle Verteidigungstechniken zu lernen, die auf die Einzelne zugeschnitten sind. Schon mit einfachen Tricks kann Frau sich verteidigen. Der beste Tipp ist aber immer noch: Weglaufen, wenn möglich so schnell einen die Beine tragen.
Natürlich sollen Frauen immer selbstbewusst sein und das auch zeigen. Sie sollten wissen, wie man den eigenen Körper einsetzt und die eigenen Grenzen kennen. Das ist in jeder Lebenslage hilfreich. Aber die Ereignisse der letzten Wochen haben gezeigt, wie schwer das ist und wie aktuell das Thema Sicherheit für Frauen ist.
Da kann die Kampfkunstschule RoninZ nicht umhin ihr Repertoire und Hilfe anzubieten. Für Frauen und weibliche Jugendliche bieten wir Kompaktkurse am Wochenende an. Diese ermöglichen einen Einstieg. Desweiteren bietet die Kampfkunstschule RoninZ Basis- und Aufbaukurse über einen längeren Zeitraum an. Hier wird an jeweils 5 Montagen Frauenselbstverteidigung geübt.


Auf Anfrage gibt es die Möglichkeit vor Ort einen Kurs zu machen, z. B. in einem Unternehmen, in einer Schule oder anderen Einrichtungen, wenn mindestens 5 Personen zusammenkommen.

Kursleiterin Sabrina Merseburg:
- Diplomsportlehrerin
- Kampfkunst-Spezialistin
- betreibt seit über 23 Jahren Kampfkunst und Kampfsport
- gibt seit Ihrem 16. Lebensjahr Selbstverteidigungskurse



Kurse finden ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen statt.

Preis: 39 € pro Person (für 5 Termine) + gratis Verteidigungsstick für den Schlüsselbund

Anmeldung über unser Kontaktformular.


oder

- 0751 - 270 889 42


Kursziele:

Gefahren erkennen! Gefahren vermeiden!

- Wir schärfen das Gefahrenbewusstsein.
- Wir machen aufmerksam auf gefährliche Situation oder Bedrohung.
- Wie bereitet man sich darauf vor, wie geht man solchen Situationen von Anfang an aus dem Weg.
- Welche Möglichkeiten gibt es Hilfe zu holen?
- Wo bekomme ich Hilfe?
- Wie geht man mit Hilfsmitteln um (z. B. Pfefferspray, Schlüssel etc.)?

Sich als Frau Sicher und Stark fühlen!

- Erlernen von einfachen Selbstverteidigung.
- Was mache ich, wenn ich im Stehen oder am Boden festgehalten werde?
- Was mache ich, wenn mich fremde Hände berühren?
- Was ist eigentlich Notwehr?