Weingartener RoninZ-KidZ auf 36. Budo-Zeltlager

Diesmal zum ersten Mal dabei und gleich mittendrin waren die KidZ der RoninZ Kampfkunstschule beim Budo-Zeltlager in Sigmaringen.

Mit dem Begriff „Budo“ werden alle Kampfsport- und Kampfkunstarten zusammen gefasst. So treffen sich seit 1980 Sportler der verschiedenen Kampfsportarten und Kampfkünste, um einige Tage miteinander zu trainieren. Mittlerweile entwickelte sich aus dem jährlichen Treffen eine lange Tradition.

Die 4 Tage Zeltlager am Fronleichnamswochenende waren für die Kinder und Jugendlichen eine riesen Freude. Das Kennenlernen der verschiedensten Kampfsportarten und Kampfkünste und das Training mit so vielen Gleichgesinnten beinhaltete für unsere Kinder nicht nur neue Techniken zu lernen, sondern auch viele neue Freunde aus der südlichen Region Deutschlands zu finden. Nachdem tagsüber Training und toben auf der Wiese auf dem Plan standen, konnten abends alle beim Lagerfeuer und gemütlichem Lagerleben entspannen.

Die Ferientage in einer Umgebung mit viel Freiraum zu verbringen und dabei die positive Energie eines solchen Lagerlebens mitzuerleben ist ein wichtiges Ereignis in der Entwicklung junger Menschen, finden die Trainer der RoninZ Kampfkunstschule. Denn jeder der KidZ war ein Stück weit selbst verantwortlich für seinen Tagesablauf. In gesichertem Rahmen mussten Sie selber für ihren Trainingsalltag sorgen, ihre Schlafstellen ordentlich halten, ihre Essgeschirr bereit und sauber für die nächste Mahlzeit haben und ganz wichtig, auf ihre Kameraden achten. Denn nur im Team macht ein Zeltlager Spaß. Das war aber nur eine kleine Herausforderung, denn die KidZ der RoninZ Kampfkunstschule sind auf dem richtigen Weg, wenn es heißt Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit neuen Abenteuern und alten und natürlich noch mehr neuen Freunden!

Sabrina Merseburg  

RoninZ Kampfkunstschule
Come on. Have fun. Kick ass.
www.roninz.de | Tel.: 0751.270.889.42

RoninZ auf You Tube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>