Ronin

Ein Ronin ist ein herrenloser Samurai.

Ronin (jap. wörtlich: „umher vagabundierender Mensch“ oder auch: Roshi „umher vagabundierender Samurai“) waren herrenlose japanische Samurai während der Feudalzeit von 1185 bis 1868.

Einer der berühmtesten Ronin war Miyamoto Musashi, ein berühmter Schwertkämpfer. Er schrieb auch Das Buch der fünf Ringe.

Quelle: Wikipedia

Das geistige Erbe des Ronin ist das eines Kriegers, der sich seiner Kriegskunst voll und ganz widmet. Jeden Tag in jedem Training bestrebt sich zu verbessern und zu perfektionieren. Der Ronin ist immer neugierig und Neuem gegenüber aufgeschlossen. Stets bereit, Bestehendes zugunsten des Besseren zu verwerfen. Er setzt sein Wissen ein, um Schaden von sich und anderen abzuwenden.

 jjd-rv.de | roninz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>