Techniken mit dem Langstock, Partnerdrills und Handling.

„Size does matter!“

Unter diesem Motto stand der Workshop mit dem Langstock „Bo“ in RoninZ Kampfkunstschule Weingarten und brachte Kampfkünstler zusammen aus dem Eskirma, Ju-Jutsu-Do und dem historischen Fechten aus Weingarten, Ravensburg, Isny und Umgebung. Diplomsportlehrer Andy Güttner zeigte  durch Pratner-Drills, welchen Vorteil die größere Reichweite von bis zu 1,80 m bringt. In Solo-Übungen wurde der Kampfkünstler mit dem Bo vertraut gemacht. Der Bo ist ein harter aber gerechter Lehrer, der keine Fehler verzeiht, Hebelgesetzte und Drehmomente am eigenen Leib spüren lässt. Gruß ans Schienbein!

Bei den interaktive Sumbrada Drills schlagen und blocken beide Akteure abwechselnd.
Sinawali Drills sind synchrone Schlagübungen mit dem Partner
Die Teilnehmer des Bo Workshops am 05. Juli 2014

Come on. Have fun. Kick ass.
www.roninz.de

Newsletter
RoninZ auf You Tube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>