Kämpfen wie mit dem Lichtschwert

Fast wie die Leinwandhelden auf fernen Planeten vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis, konnten die jugendlichen Teilnehmer des Action-Vormittags den Umgang mit dem Schwert üben und den Schwertkampf trainieren.
 
Gleich zu Beginn kam das erste „Burner“ Spiel: Monster-Ball und die Teilnehmer wurden auf Reaktion und Ausdauer getestet. 
Es ging weiter mit mit Rangeln und Raufen. 
Schließlich beendete ein Parkous mit Koordinationsübungen, Schwertschlägen, Sandsack und Zielwerfen mit Stäbchen das Basistraining der Schwertkampf-Rekruten.
 
Plan | Zirkeltraining
 
Nachdem sich alle als geeignet erwiesen haben, startete die Schwertkampfausbildung. Die ersten Kampfübungen schulten schnelle Schläge mit der „Pompfe“, einem gepolsterten Schwert. Mit immer wechselnden Kampfpartnern wurden die Regeln mehr und mehr erweitert, bis alle schließlich frei gegen ihren Kontrahenden antreten durften. 
Archiv-Foto RoninZ
 Am Ende kämpfte jeder mit einer kurzen Pompfe, mit einer langen Zweihänder-Pompfe und auch mit einem Schild und einer Pompfe.
 
Uns zum Schluss: jeder gegen jeden
 
 
Am Ende hatten alle einen ereignisreichen Samstag-Vormittag verbracht und eine Menge über das Kämpfen und sich selbst gelernt.
Wir machen es wahr!
Come on. Have fun. Kick ass. roninz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>